GOLF INTERIM.


GOLF MANAGEMENT. EINFACH. GEMACHT.
 

SHE TRAVELS - der Blog für Frauen auf Reisen.

Wo spiele ich Golf, wenn ich unterwegs bin und ich meine nicht eine klassische Golfreise. Sondern auf Geschäftsreise, zur Überbrückung, als Tip, mal woanders zu spielen.

Es sind oft die kleinen, feinen Unterscheide, die Clubs für (Geschäfts-)Frauen attraktiv machen.

Und dazu berichten wir über Dinge die das Leben aktiver Frauen schöner machen. Viel Spaß!




She Travels

https://shetravelsgolf.wordpress.com/

Golf-Reise-Tipps aus einem etwas anderen Blickwinkel

Der Tip für die schnelle 9 Loch Runde nach Feierabend

2018-12-1718:58

eve zet

Golfclub Abenberg e.V. – Abenberg/Mittelfranken Wer die Qual hat, hat die Wahl – oder war es umgekehrt? Stehen Sie wieder im Stau auf der A6? Dann nutzen Sie doch die Zeit und gehen auf eine schnelle 9 Loch Runde in Abenberg. Die Anlage hat phänomenale 33 Loch und somit reichlich Platz, damit man ohne große …

Golfclub Abenberg e.V. – Abenberg/Mittelfranken

Wer die Qual hat, hat die Wahl – oder war es umgekehrt? Stehen Sie wieder im Stau auf der A6? Dann nutzen Sie doch die Zeit und gehen auf eine schnelle 9 Loch Runde in Abenberg. Die Anlage hat phänomenale 33 Loch und somit reichlich Platz, damit man ohne große Wartezeiten spielen kann.

Die drei 9-Loch-Schleifen  sind durchaus unterschiedlich: A-beginnt Clubhausnah und geht nach 2 Bahnen auf freies Feld. Aber nicht täuschen lassen: Längen und Hinternisse sind durchaus knifflig, bevor sie dann mit 2 spektakulären Waldlöchern schließt. Bei A9 zielt man am besten den Abschlag auf den Bergfried der Burg Abenberg. 

Die B-Schleife geht gleich an der Clubhausterrasse los und bringt die einzig nennenswerte Steigung in’s Spiel, hoch nach Kleinabenberg und dann durch den Wald wieder hinab. Und schließlich die C-Schleife, beginnend hinter der Driving Range, die von vielen als die Schönste bezeichnet wird, durch Weizenfelder, an der romantischen Pferdekoppel entlang und dann auch wieder auf die Burg zu zurück.

A und B sind gleichsam empfehlenswert, weil clubhausnah und offen. Man sieht immer mal wieder andere Golfer*innen, sodass man kaum das Gefühl hat, allein zu sein. Die Terrasse ist mega, die Küche des Ristorante da Renato an den lauen Sommerabenden zum Schwelgen.

Das Team von Club und Gastronomie ist mehr als nur nett, es ist herzlich zu allen Gästen.

http://www.golfclubabenberg.de



Ein SUV für jede Größe

2018-12-1117:20

eve zet

Die Süddeutsche Zeitung hat einen interessanten Artikel zu den neuen BMW SUV’s veröffentlicht: https://www.sueddeutsche.de/auto/autotest-bmw-x-x-1.4240977

Die Süddeutsche Zeitung hat einen interessanten Artikel zu den neuen BMW SUV’s veröffentlicht: https://www.sueddeutsche.de/auto/autotest-bmw-x-x-1.4240977

Tief im finsteren Reichswald

2018-12-1117:11

eve zet

Golfclub am Reichswald / D – Nürnberg Tradition in Mittelfranken hat einen Namen: Golfclub am Reichswald. Der Name ist Programm: der Platz liegt tief im Nürnberger Bannwald, zwischen BAB 3 und dem Airport Nürnberg-Albrecht-Dürer. Die Bahnen sind kurz und schmal. Also ist die erste Maßnahme: Driver stecken lassen. Meine Runde habe ich dann ausschließlich mit …

Golfclub am Reichswald / D – Nürnberg

Tradition in Mittelfranken hat einen Namen: Golfclub am Reichswald. Der Name ist Programm: der Platz liegt tief im Nürnberger Bannwald, zwischen BAB 3 und dem Airport Nürnberg-Albrecht-Dürer.

Die Bahnen sind kurz und schmal. Also ist die erste Maßnahme: Driver stecken lassen. Meine Runde habe ich dann ausschließlich mit Rescue Holz vom Tee und den Rest mit den Eisen gespielt – und das Ergebnis war mehr als passabel.

Von 2 Bahnen aus hat man einen direkten Blick auf Start- und Landebahn des Flughafens, und da es Nürnberg ist und somit überschaubarer Flugverkehr, stören – zumindest mich – die Flugzeuge nicht, sondern lenken mich eher vom Spiel ab.

Was mich aber stört, ist, dass jede Spielbahn fast isoliert im Wald liegt. Ein Gefühl von Einsamkeit macht sich breit, denn es führen auch viele Straßen durch den Reichswald. Vielleicht lese ich zu viele Krimis, aber: Kofferraum auf, Opfer überwältigt und ab dafür.

Auch „Einheimische“ bestätigen dieses Gefühl, also ist es nicht ganz subjektiv.

Das Team vor Ort ist sehr nett und freundlich. Parkplätze gibt es genügend. Und die Gastronomie hat eine sehr ordentliche Qualität.

Zu empfehlen, aber allein (vor allem in den Abendstunden) eher nicht!

Infos unter: https://www.golfclub-nuernberg.de/

 

 

 

Was es hier zu lesen gibt…

2018-12-1116:55

eve zet

Aus beruflichen Gründen sehe ich viele Golfplätze und habe ab und an den Luxus, sie auch spielen zu dürfen. Oftmals bin ich allein unterwegs und es ergibt sich somit die Möglichkeit, eine Runde  ohne Begleitung im Grünen sein zu dürfen und mich ganz dem Spiel und dem Naturerlebnis hingeben zu können. Faszinierend – zumal auf …

Aus beruflichen Gründen sehe ich viele Golfplätze und habe ab und an den Luxus, sie auch spielen zu dürfen.

Oftmals bin ich allein unterwegs und es ergibt sich somit die Möglichkeit, eine Runde  ohne Begleitung im Grünen sein zu dürfen und mich ganz dem Spiel und dem Naturerlebnis hingeben zu können. Faszinierend – zumal auf Golfanlagen, auf denen man zuvor noch nie war.

Und so habe ich einige Plätze kennengelernt, die großartig offen und überschaubar sind, aber auch welche, die so im Wald versteckt sind, dass man sich komplett allein auf der Mutter Erde fühlt.

Es wäre doch ein Unding, eine Runde abbrechen zu müssen, weil man gerade keine*n Spielpartner*in gefunden hat oder sich unwohl fühlt. Daher versucht dieser Blog eine kleine Orientierungshilfe zu sein, wenn man einen stressigen Tag hinter sich hat und Lust auf eine Runde. Der Blog ist aus diesem Grund auch keine Wertung der Golfanlagen, denn in einem Turnier oder mit Mitspieler*innen sieht die Welt manchmal ganz anders aus.

Und so kam mir die Idee, Golfplätze, auf denen ich unterwegs bin, nach genau diesen Kriterien zu bewerten, die für eine normale, gestandene Frau in mitteleren Jahren wichtig sind:

  • netter Service
  • subjektives Sicherheitsgefühl
  • gibt es dort Verfechter von „no dogs, no women“?

Ich werde ab und zu meine Erfahrungen hier teilen. Natürlich kann ich nicht alle Plätze testen, daher freue ich mich auf Ihre persönlichen Erfahrungen. Schicken Sie mir Ihren Input, sodass dieser Blog immer mehr wächst.

Viel Spaß beim Lesen!

Herzlichst,

Ihre Eva Zitzler